Menu
Suche

Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte

ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte

ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte



Verein Suche
X
Danke Günther!

Diesen Artikel per E-Mail teilen

Danke Günther!

Der Allgemeine Sportverband Oberösterreich unter der Leitung von Organisationschef, Vizepräsident, Direktor Gün ther Haidinger ist heuer erneut Ausrichter  des 46. Internationalen ASVÖ Schülertur niers. Verstärkt werden die neun ASVÖ  Bundesländerauswahlen heuer durch die  bayerischen Gäste des 1. FC Passau. Es    geht  um den begehrten Titel  „ASVÖ Bun-  dessieger“.

Das traditionelle Nachwuchsturnier dient  den besten U13-Kickern (und ihren Be treuern) im Lande als alljährliche Stand ortbestimmung. Es wird freilich nicht nur  gekickt: So wird ein Baumkronenweg be sucht, gibt es einen Grillabend und diverse  „lehrreiche“ Spielchen, bei denen es unter    anderem um Teamgeist, Solidarität, Respekt  und Fairness geht. 



Heimvorteil?

Die jungen Oberösterreicher gehen natür lich mit großen Hoffnungen in ihr Heimtur nier. Zu Recht, sollte man meinen, nach den  Siegen 2010 und 2015. Die Realität sollte  am Ende jedoch ein wenig anders aus schauen. Oberösterreich spielt eine großar tige Vorrunde, gewinnt drei Spiele (gegen  Burgenland, Salzburg und Wien) mit einer  souveränen Tordifferenz von 11:1 und spielt  gegen die Steiermark 1:1 unentschieden.  Der Einzug ins große Finale scheitert je doch leider um einen einzigen Punkt in der  Tordifferenz. Den begehrten Titel „ASVÖ  Bundessieger“ erkämpft sich letztendlich  die Steiermark, die im Finale Kärnten mit  2:0 besiegt. Die Oberösterreicher müssen  sich mit einem vierten Rang begnügen.

Danke Günther!

Sie hätten dem scheidenden ASVÖ Lan desfachwart für Fußball Günther Haidinger  sicher gerne einen Sieg als Abschiedsge schenk gemacht. Aber so ist der Sport. Die  größere Freude bereitet Günther Haidinger,  nach rund 50 Jahren Fußball und davon  20 Jahre als Landesfachwart, sicherlich  die Tatsache, dass ein Drittel der Teilneh mer dieser Schülerturniere den Weg an die  Spitze schaffen werden; die Tatsache, dass  es in seiner Ära an die 30 Spieler bis in  die Nationalmannschaft geschafft haben.  Günther Haidinger übergibt an den desig nierten ASVÖ Landefachwart für Fußball  Heinz Oberauer. Neben 120 zu betreuenden  Fußballvereinen, wird also auch das ASVÖ  Schülerturnier im nächsten Jahr im Burgen land einen neuen OK-Chef erleben.

Tägliche Bewegungsstunde
Registrierkasse
AKM-Gebühren im Sport
Allergerninformationsverordnung
Vereinsrichtlinien-Wartungserlass
Versicherung
Recht und Haftung im Sport
ASVÖ OÖ BSFF Vergaberichtlinien
ASVÖ SMS Service
Findefix

Förderer

Bundessportfoerdungsfonds

Sportland OÖ

Linz Tourismus

Sportministerium

Sponsoren


SPK
Auto Esthofer
LT1
OOEN
TIPS
ASVÖ Ehrenamt - DANKE